Check out this post in english! Schritt 1: Sei im Januar geboren…Ein gut dokumentierter Effekt im Fußball (und vielen anderen Sportarten) ist der “Relative Alterseffekt”. Wenn man sich die Kader von Auswahlmannschaften anschaut (wie bspw. Jugendnationalmannschaften), sind überproportional vielen Spieler im Januar geboren. Der Effekt hat sogar einen eigenen Wikipedia Eintrag. Die Erklärung ist einfach: Read More →

Check out this post in english ! Alle vier Jahre bei der Sommer-Olympiade sehe ich mir ziemlich viel Sportarten an, die ich normalerweise nicht verfolge. Eine davon ist Feldhockey (Deutschland ist da ziemlich gut, das hilft). Ein wichtiger Teil von Feldhockey sind die “kurzen Ecken” (oder Strafecken), durch die viele Tore entstehen. Die Ausführung der Read More →

Check out this post in english. Betrachtet man andere Sportarten außer Fußball ist klar, dass die physischen Fähigkeiten der Sportler gewachsen sind. Spieler sind größer, länger und stärker geworden (Ich denke, dass ist besonders ausgeprägt im American Football und Basketball). Für diese Entwicklung gibt es in meinen Augen zwei Gründe: Erstens hat die Professionalisierung des Read More →

Check out this post in english. Überlieferte Wahrheit ist, dass Stürmer am Meisten verdienen und Torhüter am Wenigsten. Zum Glück veröffentlicht die Spieler-Gewerkschaft der MLS (Major League Soccer, die US-amerikanische Profiliga) alle Spielergehälter, so dass wir das überprüfen können (siehe http://www.mlsplayers.org/salary_info.html für die Daten, leider im .pdf Format). Das Ergebnis ist nicht überraschend: Stürmer verdienen tatsächlich Read More →

Lies’ diesen Post auf deutsch. When looking at other sports besides soccer, it is clear that the physical attributes of the athletes have become better over the last decades. Players are getting bigger, taller, and stronger (This is especially pronounced in American Football and Basketball, I think). The reasons for this trend are twofold, I Read More →